Label & Verlag

Ende der 1970er-Jahre als Musiker-Eigeninitiative und Gegenentwurf zum Szene-Mainstream gegründet, etablierte sich MUSK Project als Label und Musikverlag für Schweizer Rock, Pop- und Jazz-Bands.
MUSK-Künstler wie Frotschutz („Handtäschlifrau“) oder die Bo Katzman Gang („Typewriter“) schafften es in die damalige Hitparade, MUSK-Bands wie die Lazy Poker Blues Band oder Stormbringer den Sprung „über die Grenze“.
Nach der Integration auch renommierter ausländischer Musiker wie Janne Schaffer oder Jukka Tolonen in die Label-Familie reduzierte MUSK mit dem Ende des „analogen Zeitalters“ seine Tätigkeit auf heute noch vereinzelte, dezidierte Veröffentlichungen.

Oder auch...

... verborgene Schätze aus der Musikbibliothek des Klosters Einsiedeln

... Soul Jam: 20-Jahr-Jubiläum, neue CD

... ein Blick ins Schweizerische Sozialarchiv. 1980: MUSK-Musiker (in diesem Fall The Jack Rabbit Band und Whipping Post) engagierten sich sich im Rahmen der Jugendbewegung für die Rote Fabrik in Zürich.

 

Notewärchstatt

Wir setzen Ihre Handaufzeichnungen, Eigenkompositionen, alte und historische Schriften um in neue, aktuelle

Notenschrift

(digital und gedruckt). 

Wir liefern Ihnen zu Eigenkompositionen oder bestehenden Musikstücken

Band-/ Keyboard-/ Bläser- und Vokalarrangements

Kontaktieren Sie uns!
MUSK Music | im Obersteig 2a | CH-8840 Einsiedeln | +41 55 412 49 79 |- iv,nft4o@m7muw%skb6mui-siw4c.x-chn